Telelift GmbH

Telelift GmbH
Frauenstrasse 28
82216 Maisach
www.telelift-logistic.com

Die Telelift Gesamtlösung zur Optimierung von Logistikprozessen in Krankenhäusern besteht aus vier Systemen, die modular und skalierbar kombiniert werden können:

  1. Telelift UniCar – ETV System(Electric Track Vehicle),
  2. Telelift UniDrop – AWLS (Automatic Waste / Linen Collection System),
  3. Telelift UniVan – AGV-System (Auto Guided Vehicle System),
  4. UniTube – PTS (Pneumatic Transport System / Rohrpost).

1. Telelift UniCar
Telelift UniCar ist eine schienengebundene Behälterförderanlage für vielfältige Transportaufgaben mit Zuladungen von bis zu 15 kg. Es dient der zuverlässigen Durchführung von Transporten zwischen Operationssälen, Apotheken, Laboratorien, Lagerbereichen und Stationen in Krankenhäusern.
Die sicher verschlossenen und elektronisch überwachten Transportbehälter gewährleisten einen hygienischen und sicheren Transport vom Abgabepunkt zum Transportziel mit vollständiger Transportdokumentation. Darüber hinaus bietet das System Hardware- und Softwareschnittstellen zur Integration mit anderen Gewerken und IT-Systemen.

2. Telelift UniDrop
In vielen Krankenhäusern werden die Abfälle und die Wäsche noch immer manuell von Logistikpersonal gesammelt, das quer durch das Krankenhaus bis zum Abfallterminal des Krankenhauses fährt. Dies ist arbeitsintensiv und birgt das Risiko der Verbreitung von Bakterien und anderen Krankheitserregern auf den Stationen und im Krankenhaus.
Mit UniDrop kann das Krankenhaus-Personal Abfall- und Wäschesäcke einfach und bequem an Einlasstüren auf den Stationen abgeben. Anschließend werden die Säcke durch eine Rohrleitung hygienisch, unsichtbar und leise in einen bestimmten Abfall- oder Wäschebehälter im Abfall- oder Wäscheterminal des Krankenhauses gesaugt.

3. Telelift UniVan
Telelift UniVan transportiert automatisch Waren innerhalb eines Krankenhaus zwischen zentralen Versorgungsstationen wie z.B. Küche und den Pflege- bzw. Behandlungsbereichen.

Üblicherweise bewegt UniVan Transport-Container mit Zuladungen von bis zu 380 kg.
Horizontaltransport erfolgt dabei in einer Versorgungsebene des Krankenhauses. Zum Vertikaltransport auf Zielstationen in den einzelnen Etagen werden Aufzüge genutzt. UniVan unterfährt den jeweiligen Container und hebt ihn während des Transportes an.

4. Telelift UniTube
Rohrpostsysteme gehören inzwischen zur Grundausstattung von Krankenhäusern ab 200 Betten und sind eine passende Lösung für den schnellen Transport über längere Strecken. Verschiedenste Proben und Medikamente können mit der Rohrpost schnellstmöglich transportiert werden.

Mit der integrierten Telelift Lösung für Krankenhäuser können mehr als 95% der Materialien im Krankenhaus automatisch transportiert werden.
Die Erfahrung hat gezeigt, dass ein einziges Logistiksystem die Transportanforderungen eines großen Krankenhauses nicht mehr erfüllen kann. Die Kombination verschiedener Transportsysteme schafft eine integrierte Gesamtlösung Lösung.



Ansprechpartner: Hartmut Tröger
Director Sales & Service

Tel.: 08141 / 31591-305
Mobil: 0152 / 54460863

E-Mail: Hartmut.troeger@telelift-logistic.com
Hartmut Troeger

bild1

bild1

bild1

bild1